Wohnungen wurden muslimischen Wünschen angepasst

Amsterdam (BZZ) – Die Mieter bewohnen schon lange ihre Wohnungen, jetzt werden sie renoviert. Der niederländische Innenminister Ronald Plasterk hat einem Fernsehsender am Sonntag mitgeteilt, dass er kein Problem damit habe, wenn Hausverwaltungen bei der Renovierung ihrer Wohnungen die Wünsche von muslimischen Mietern berücksichtigen würden. Erwartungsgemäss ist jetzt bei den islamphoben Websites in Europa ein …

Continue reading ‘Wohnungen wurden muslimischen Wünschen angepasst’ »

ORF sieht in Halal-Tourismus „riesiges Wachstumspotenzial“

„Im Halal-Tourismus liegt ein riesiges Wachstumspotenzial“, zu dieser Schlussfolgerung kommt der österreichische ORF und sieht in der wachsenden Zahl der zum Mittelstand zählenden Muslimen „eine Traumzielgruppe der Tourismusbranche“. Der ORF berichtet über die jüngste Studie der Marktforscher von DinarStandard. Schon bisher habe man gewusst, dass der Halal-Tourismus ein stark wachsender Markt sei, doch dieser sei noch weitaus grösser als bisher prognostiziert. Bis 2020 sollen „Halal-Touristen“ die am größten wachsende Zielgruppe in der Tourismusbranche sein.

Immer mehr Muslime buchen „Halal“ – Urlaub

Nicht nur Essen, sondern auch Urlaube können „halal“ sein – also den muslimischen Vorschriften entsprechen. Der Halal-Lifestyle-Markt soll zum Jahr 2020 um die Hälfte wachsen und dann 156 Milliarden Euro betragen. Ein Volumen, das von keinem Reiseunternehmen ignoriert werden kann.

Der Halal-Tourismus in Bosnien und Herzegowina boomt

Bosnien und Herzegowina ist das viert beliebteste Urlaubsziel für Halal-Touristen weltweit, berichtete das „Halal Journal“. Die muslimischen Touristen haben hier nicht nur die Möglichkeit, in gesonderten Räumlichkeiten zu beten, sondern ist das Essen in den ausgewählten Hotels auch ausschließlich Halal.

Halal-Cruise auf Schweizer Alpensee

Der neueste Hit Schweizer Tourismusmanager richtet sich vor allem an arabische Touristen. In Zusammenarbeit mit der Touristikorganisation Interlaken (TOI) gibt es für die verwöhnten Besucher eine „Halal Cruise“ auf dem Brienzersee mit Spezialitäten aus dem arabischen Raum.

Trend zum Halal-Tourismus hält weiter an

In den letzten Jahren hat die Tourismusbranche begonnen die Bedürfnisse der konservativen Familien in der Golfregion zu berücksichtigen und gab die die Einführung eines neuen Trends, dem „Halal-Tourismus“ bekannt. Der Trend wurde zum ersten Mal in Malaysia realisiert, einem Land, das ein perfektes Ziel für Familien vom konservativen Golf ist.